Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik)

Table of content

Die Abdominoplastik oder Tommy Tuck ist eine kosmetische Operation, die den Bauch straffer, glatter und muskulöser erscheinen lässt, indem schlaffe Haut und Fett um den Bauch herum entfernt werden. Auch die Bauchmuskeln werden auf diese Weise gestrafft und repariert.

Beachten Sie natürlich, dass diese Operation das Problem der Fettleibigkeit nicht vollständig beseitigt, sondern nur überschüssiges Fett entfernt und die Körperform verbessert. Daher sollten Patienten ein stabiles Gewicht erreichen, bevor sie auf Tommy Tuck zurückgreifen.

Was kann eine Bauchstraffung heilen? Langsam?

  • Um lose Haut und überschüssiges Fett danach loszuwerden Starker Gewichtsverlust und Gewichtsstabilisierung nach einiger Zeit.
  • Menschen, die überschüssige Fettdepots haben, die auf Diät gehen und
  • zur Straffung und Regulierung der Haut in der Körpermitte, nach Schwangerschaft und Stillzeit
  • zur Straffung schwacher Bauchmuskeln Resistente Übung.
  • Reparatur der Bauchmuskeln
FAQ
Zwei bis fünf Stunden
Nachdem Sie die Abflussrohre zum Baden entfernt haben, können Sie Ihre Top-Dressings entfernen. Natürlich sollte der Bodenverband, der Esterstreifen enthält und direkt auf die Inzisionsstelle gelegt wird, an Ort Stelle bleiben. Da Esterstreifen wasserfest sind, bereiten sie beim Baden kein Problem.
Am Ende der Operation werden je nach Arzt zwei schmale Schläuche, sogenannte Drainagen, unter die Haut gelegt, um die überschüssige Flüssigkeit und interstitielle Flüssigkeit, die sich im Bauchraum bildet, abzuleiten. Diese Rohre, deren Enden sich außerhalb des Körpers befinden, sind mit zwei kleinen Kunststofftanks verbunden. Überschüssige Flüssigkeit tritt in den Tagen nach der Operation aus dem Unterhautgewebe aus und in diese Tanks, wo sie abgelassen werden muss, wenn mehr als die Hälfte des Tanks gefüllt ist. Die Farbe der ausgeschiedenen Flüssigkeit ist unmittelbar nach der Operation hellrot, verblasst aber in den folgenden Tagen. Die Röhrchen bleiben etwa eine Woche an Ort Stelle und werden von einem Arzt oder einer Krankenschwester entfernt, nachdem die Menge des abgelassenen Blutes abgenommen hat. Die Drainage dieser Schläuche gehört zu den Dingen, die Sie in den postoperativen Tagen regelmäßig tun sollten. Die Anzahl der Entleerungen dieser Röhrchen ist wichtig und sollte aufgezeichnet und Ihrem Arzt gemeldet werden. Trinken Sie in den Tagen nach der Operation viel Wasser, um Giftstoffe aus Ihrem Körper zu spülen und Schwellungen zu reduzieren. Halten Sie Ihre Ernährung so gesund und salzarm wie möglich. Essen Sie leichte Mahlzeiten, um Blähungen und Schmerzen zu reduzieren. Wenn nötig, hacken Sie das Essen in kleine Stücke, um es leichter zu kauen und zu verdauen. Nehmen Sie Vitamin-A- und Vitamin-C-Präparate ein. Trinken Sie grünen Tee, um das Immunsystem zu stärken und die Menge an Antioxidantien im Körper zu erhöhen. Nehmen Sie ein probiotisches Nahrungsergänzungsmittel ein. Hören Sie nach der Abdominoplastik für mindestens drei Monate auf zu rauchen, und Alkohol zu trinken. Denn Alkohol und Rauchen wirken sich negativ auf die Genesung aus. Vermeiden Sie in den ersten Tagen nach der Operation auch Koffein und kohlensäurehaltige Getränke. Der Verzehr von Milchprodukten in den ersten Tagen nach der Operation kann zu Magenverstimmungen führen, daher sollten Sie in den ersten Tagen nach der Operation den Konsum von Milchprodukten minimieren. Nachdem Sie die Abflussrohre zum Baden entfernt haben, können Sie Ihre Top-Dressings entfernen. Natürlich sollte der Bodenverband, der Esterstreifen enthält und direkt auf die Inzisionsstelle gelegt wird, an Ort Stelle bleiben. Da Esterstreifen wasserfest sind, bereiten sie beim Baden kein Problem.
Menschen mit Diabetes und Raucher

Galerie

2021 Ermateb für Medizintourismus. Alle Rechte vorbehalten.

Online Chat

  • {{ x }}
{{ model.support_name }} پشتیبان ارماطب
stell mir deine frage ?!
stell mir deine frage ?!
Möchten Sie Nachrichten über diese Website erhalten?
Wenn Sie Benachrichtigungen über die Website erhalten möchten, drücken Sie die Schaltfläche Ja, und wenn der Browser Sie auffordert, auf die Benachrichtigung zuzugreifen, bestätigen Sie das.